Endlich 18! - Der Kobold feiert Geburtstag

2006 wurde der Kobold beim Bundesstufenunternehmen "Passwort *b*l*a*u" geboren. Auf diesem Lager wurde er von den Jungpfadfinder*innen zu ihrem Maskottchen gewählt. Seit dem begleitet der Kobold die Jungpfadfinder*innen bei ihren Abenteuern. Nun wird er 2024 endlich volljährig! Also: Lasst uns das gebührend Feiern!

Kurz und Knapp

Bundesweites Leitendentreffen für Leiter*innen der Jungpfadfinderstufe

14. - 16. Juni 2024

Bundeszentrum Westernohe

Anmeldeschluss: 31. März 2024

Worum gehts nochmal?

Vom 14.06.2024 bis zum 16.06.2024 wollen wir mit ganz vielen Leiter*innen der Jungpfadfinderstufe ein blautastisches Wochenende in Westernohe verbringen und dabei den 18. Geburtstag des Kobolds feiern.

Was erwartet uns in Westernohe?

Zusammen mit ganz vielen Leiter*innen aus der Jungpfadfinderstufe wollen wir Kobolds 18. Geburtstag feiern! Ihr könnt euch auf ein Wochenende voller Spiel, Spaß und Schabernack einstellen. Gemeinsam wollen wir uns aber auch Gedanken darüber machen, wie es mit dem Kobold und der Jungpfadfinderstufe in den nächsten Jahren weitergeht.

Was brauchen Teilnehmer*innen?

Jede Menge gute Laune, einen gepackten Pfadfinder*innen-Rucksack, einen Plan über die eigene An- und Abreise, einen Schlafplatz im Zelt und eine Idee, wie die eigene Verpflegung am Wochenende laufen wird.

Wie hoch ist der Teilnehmendenbeitrag?

Der Teilnehmendenbeitrag liegt bei 20,00 €. Dieser ist jedoch ohne Berücksichtigung eurer An- und Abreise sowie eurer Verpflegung. Hierdurch kommen zusätzliche individuelle Kosten auf dich zu.

Ab welchem Alter ist die Teilnahme an der Veranstaltung möglich?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist ausschließlich für DPSG-Mitglieder ab 18 Jahren möglich. Wir legen großen Wert auf die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und auch auf eine praktikable Umsetzung unserer umfangreichen Präventionsrichtlinien. Wir bitten um euer Verständnis für diese Altersbeschränkung.

Ich hab Bock! Wo kann ich mich anmelden?

Mega! Wyld! Das geht ganz einfach hier online:

Anmeldung zum bundesweiten Leitendentreffen der Jungpfadfinderstufe 2024 (18. Kobold-Geburtstag)

Anmeldeschluss ist der 31. März 2024

Ich bin in einem DAK, was habe ich zu tun?

Vielen Dank für deine Arbeit im DAK. Du bist großartig!

Wir wünschen uns von den DAK's, dass sie uns bei der Bewerbung und Logistik unterstützen.

Um den Teilnehmendenbeitrag möglichst gering zu halten, verzichten wir auf eine zentrale Verpflegung und eine gemeinsame An- und Abreise. Es wäre dementsprechend toll, wenn die DAK's uns hierbei unterstützen und die Leitenden aus dem eigenen Diözesanverband koordinieren. Gerne könnt ihr euch auch mit eurem BF-DV zusammentun.

Es geht vorallem darum, einen Überblick über die mitreisenden Diözesanmitglieder zu haben, in Eigenregie eine Lagerküche zu organisieren/koordinieren und gegebenenfalls eine diözesanweite Anreise zu planen.

Für genauere Absprachen wird es aber auch noch eine entsprechende Kommunikation zwischen Projektleitung und Diözesanreferent*innen oder den DV-Ansprechpartner*innen geben.

Wir haben als DAK gar keine Kapazität oder Zeit uns um etwas zu kümmern. Was nun?

Das ist sehr schade! Wir hoffen trotzdem, dass ihr zumindest als Teilnehmer*innen kommt. Der Kobold freut sich sehr auf euch. Was die Koordination eurer DV-Teilnehmenden bzgl. Verpflegung, An- & Abreise sowie Schlafplatzplanung betrifft, wäre es toll wenn ihr zumindest eine Messengergruppe initiiert und der Gruppe genau den Auftrag gebt, sich darum selbst zu kümmern. Ein Glück sind es ja alles Erwachsene <3.